Brassband

Eurumer Banditen

Frech, direkt, lustig und ein bisschen derb, so sind die Eurumer Banditen. Vier Burschen aus dem kleinen fränkischen Untereuerheim. Sie verstellen sich nicht und sie nehmen sich genauso wenig wichtig, wie ihre launige Blasmusik. Schon seit 2010 tingeln sie so durch die Lande. Von der Straße bis zum Festzelt, ob unverstärkt im Publikum oder als Turboblasmusik auf der Bühne, die Banditen machen alles unsicher. Dabei sind sie ihrem Stil treu geblieben. Da reiht sich Volkslied neben Rocknummer und Jazz-Song neben Schlagerhit. Und das mit einer ganz ungewöhnlichen Instrumentierung: Tenorhorn, Posaune, Saxophon und natürlich ihr Markenzeichen, die Teufelsgeige.

Ein Geheimtipp sind die vier Kindergartenkumpels in ihrer Heimat wirklich nicht mehr und wer sie schon einmal erlebt hat weiß: Spaß kann man kaufen.

Ein Einblick...

Image

horch amal - Das Blasmusikfestival in Unterfranken

kontakt@horch-amal.de

Folgt uns
Umsetzung & Design Wild Media GmbH
Image